Überspringen zu Hauptinhalt

Briefe an die ehemaligen Klassenlehrerinnen aus den Grundschulen

Im Rahmen der Unterrichtseinheit „Meine neue Schule – Berichten und Erzählen in Form eines Briefes“ schrieben Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c persönliche Briefe an ihre Klassenlehrerinnen.

Ausgehend vom Aufbau eines Briefes lernten die Schülerinnen und Schüler den Unterschied zwischen persönlichen und formalen Briefen kennen. Sie beschäftigten sich mit der Schreibweise der Anredepronomen und schrieben mehrere Briefe an unterschiedliche Adressaten.

Richtig praktisch wurde es, als Frau Brune-Kofoet ihren Schülerinnen und Schülern den Auftrag gab, einen Brief an ihre ehemaligen Klassenlehrerinnen aus den Grundschulen zu schreiben.

Die Aufregung war zunächst groß, mit Freude gingen die Kinder ans Werk.

Die Adressen der verschiedenen Grundschulen mussten zunächst recherchiert werden. Vom Schreibplan, über die Vor- und Reinschrift, der Gestaltung des Briefes bis hin zum Beschriften des Briefumschlages setzten die Schülerinnen und Schüler alles in die Tat um.

Sie berichteten, nicht ohne Stolz,  von ihrer neuen Schule.

Aussagen wie:

„Meine neue Schule ist viel größer als die alte Schule, hier sind mindestens doppelt so viele Kinder…“,

„….wir haben viele neue Fächer wie Lernzeit, Naturwissenschaft, Gesellschaftslehre, Technik und viele tolle AGs.“,

„…ich habe hier neue Freunde gefunden… meine Klasse ist super nett.“

„…bei uns gibt es eine große Mensa…, das Essen ist sehr lecker.“,

„Ich habe eine tolle AG, die Garten AG. Wir pflegen den Schulgarten.“

„Manchmal haben wir 9 Stunden. Das ist ein bisschen anstrengend, aber man gewöhnt sich daran… und wir haben viele Pausen.“

„Es gibt einen Soccerplatz, eine Mensa und eine Freizeitaula.“

Am Ende ihrer Briefe äußerten die Schülerinnen und Schüler den Wunsch, bald einmal wieder etwas von ihren ehemaligen Lehrerinnen zu hören.

Nachdem alle Briefe von den Kindern kunstvoll und mit viel Liebe zum Detail gestaltet worden sind, werden die Briefe in den nächsten Tagen an die Grundschulen verschickt.

Mal schauen, ob nach den Herbstferien für die Klasse 5c Post im Briefkasten liegt…