skip to Main Content


Im Fokus des Projekts “Sprich deine Nachbarsprache – Spreek je Buurtaal” steht die Implementierung hochwertiger nachbarsprachlicher Bildungsangebote an Basisscholen, Grundschulen und Schulen der Sekundarstufe I im EUREGIO-Gebiet.

Gefördert wird dieses Projekt der Kreuzschule durch das europäische Förderprogramm Interreg Va und die niederländische Taalunie.

Die Themenfelder sind aus der Erfahrungswelt der Kinder abgeleitet. Ein weiterer Baustein behandelt die landestypischen Unterschiede und Gemeinsamkeiten.

In der Kreuzschule wird das Angebot der Grundschulen in  Klasse 5 durch ein AG Angebot  fortgesetzt. Eine Lehrkraft Niederländisch baut auf die Vorkenntnisse der Kinder aus der Grundschule auf oder gibt neu interessierten Kindern die Möglichkeit das Fach spielerisch kennenzulernen.

Ab der Klasse 6 bekommen die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit Niederländisch als 2. Fremdsprache zu wählen. Im Rahmen des Fremdsprachenunterrichts werden den Schülern und Schülerinnen verschiedene Angebote gemacht die Niederlande und ihre Menschen zu besuchen. Dazu gehört z. B. in Klasse 6 und 7 ein eintägiger Besuch einer Niederländischen Stadt.