skip to Main Content

Zum Schuljahr 2014/2015 ist die Kreuzschule Heek in eine Sekundarschule umgewandelt worden. Viele erfolgreiche und bewährte Konzepte der Verbundschule sind auf die neue Schulform übertragen worden. Neue pädagogische Elemente sind hinzugekommen.
Die Schulformumwandlung von einer Verbundschule in eine Sekundarschule hat viele Veränderungen mit sich gebracht. Steigende Schülerzahlen und ein größer werdendes Kollegium erfordern ein hohes Maß an Organisation.
Dies gilt besonders im Hinblick auf Unterrichtsangebote im Nachmittagsbereich und im Hinblick auf den gebundenen Ganztag.
Die Kreuzschule wird von über 600 Schülerinnen und Schülern besucht, die in drei verschiedenen Schulformen auf ihren Abschluss vorbereitet werden.
Für die Schülerinnen und Schüler im Sekundarschulbereich ist die Kreuzschule Schule des längeren gemeinsamen Lernens – Lernen ohne frühzeitige Festlegung auf einen bestimmten Schulabschluss.

Download des Schulprogramms