Überspringen zu Hauptinhalt

Bundesfreiwillige (Bufdi) gesucht

Die Gemeinde Heek sucht für das Schuljahr 2021/22

Bundesfreiwillige (Bufdi)

für die Kreuzschule in Heek.

Die Sekundarschule Heek ist eine Schule der Jahrgänge 5 bis 10 für über 600 Schülerinnen und Schüler.

Der Bundesfreiwilligendienst bietet die Chance zu freiwilligem Engagement und richtet sich insbesondere an Menschen, die Zeit sinnvoll überbrücken oder vor dem Studium praktisch tätig sein wollen.

Freiwillige sammeln wertvolle Lebenserfahrungen, gewinnen Einblicke in neue Arbeitsbereiche, können sich beruflich orientieren und finden Bestätigung dort, wo sie gebraucht werden.

Der Bundesfreiwilligendienst kann grundsätzlich flexibel gestaltet werden. Die Vereinbarung wird in der Regel für 12 Monate, maximal für 18 Monate, geschlossen.

Die Freiwilligen sind arbeitslosen- und sozialversichert und erhalten ein Taschengeld.

Die Aufgaben bestehen im Wesentlichen in der Unterstützung der Lehrerinnen, Lehrer und der Schulsozialarbeit bei der pädagogischen Arbeit mit den Schulkindern im Ganztagsbereich der Schule, hier insbesondere die Unterstützung bei der Lern-gruppen-, Hausaufgaben- und Freizeitbetreuung.

Gern können auch Vorschläge für eigene kleine Projekte gemacht werden.

Wenn sie also Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben, ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld kennenlernen wollen, dann freuen wir uns über ihre Bewerbung per Mail an bewerbung@heek.de.

Bei Fragen können sie sich auch gerne direkt an die Schulleitung der Kreuzschule Heek, Frau John, per Telefon 02568-632030 oder E-Mail: john@kreuzschule-heek.de wenden.

Einen ersten Eindruck der Schule erhalten sie unter www.kreuzschule-heek.de.