Überspringen zu Hauptinhalt

Das Body+Grips-Mobil war zu Gast

Das Body+Grips-Mobil des DRK war am Montag, den 27. September 2021 und am Mittwoch, den 29. September zu Gast in der Kreuzschule in Heek. Unter dem Motto „Gesundheit spannend erleben“ verbrachten die 5. und 6. KlässlerInnen jeweils einen lehr- und ereignisreichen Vormittag. 

Das Body+Grips-Mobil tourt in Zusammenarbeit mit der IKK classic mit seinem „Gesund mit Grips“-Parcours durch ganz Westfalen-Lippe. Mit seinem niedrigschwelligen Programm, das die Teilhabe an den Stationen garantiert und ein inklusives Leitbild fördert, richtet es sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 15 Jahren. Das Body+Grips-Mobil beinhaltet Stationen zu den Themenfeldern Bewegung, Ernährung, Ich+Du (soziales Miteinander), Sexualität, Sucht sowie Körper+Geist.

Auf spannende und abwechslungsreiche Art und Weise wurde den SchülerInnen eine ganzheitliche Gesundheitsförderung vermittelt. Es galt verschiedene Stationen wie „Das Bewegungsquiz“, „Das Tagesmenü“ oder das „Sucht-Activity“ zu durchlaufen. Neben Geschick und Teamarbeit war bei allen Teilnehmenden reelles Wissen gefragt.

Betreut wurden die SchülerInnen der unteren Jahrgänge unter anderem von freiwilligen Helfern/Helferinnen des 10. Jahrgangs.

Alle Schülerinnen und Schüler waren sich einig: Das war eine tolle Aktion!