Überspringen zu Hauptinhalt

Die Sozial-AG der Kreuzschule Heek zu Besuch in der Drehscheibe

Nachdem die Schülerinnen und Schüler der Sozial-AG kistenweise Kleiderspenden, vor allem Kinderbekleidung, für Die Drehscheibe – Spendenlager Ahaus gesammelt haben, stand in der letzten Woche ein Besuch vor Ort an. In Begleitung von Frau Brinkhaus machte sich die Sozial-AG mit dem Bus auf den Weg nach Ahaus, um sich mit den zwei Vorstandsmitgliedern Frau Börsting und Herrn Reinker zu treffen.

Die Schülerinnen und Schüler durften sich intensiv in den Räumlichkeiten der Drehscheibe umsehen und viele Fragen zu der Arbeit als ehrenamtlicher Helfer und den Aufgaben des Spendenlagers stellen. Dabei erfuhren sie, dass ihre gesammelten Spenden bereits mit anderen Spenden aus der Drehscheibe in Litauen, beim Roten Kreuz, bei der Ukraine-Hilfe in Polen und anderen Stellen angekommen sind.

Frau Brinkhaus und die Schülerinnen und Schüler der Sozial-AG wollen es sich zur Aufgabe machen, regelmäßig gezielt Spendenaufrufe in ihren Familien und in der Schule zu starten, um die Drehscheibe zu unterstützen und somit den Menschen zu helfen, die in Notlagen geraten sind und von dem unermüdlichen Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Spendenlagers profitieren.