Überspringen zu Hauptinhalt
Informationen Zum Beginn Des Unterrichts Am 23.04.2020

Informationen zum Beginn des Unterrichts am 23.04.2020

Verhaltensregeln und allgemeine Schutzmaßnahmen

Am Donnerstag, 23.04.2020, startet der Unterricht für die Abschlussklassen. Das geplante Vorgehen wurde bereits im Elternbrief vom vergangenen Montag beschrieben.
Zur Sicherstellung des Betriebes haben wir folgende Verhaltensregeln ausgestellt. Bitte haltet euch an folgende Regeln, wenn ihr zum Präsenzunterricht kommt:

Einen echten Infektionsschutz kann es nur geben, wenn wirklich alle diese Regeln vollständig beachten!

  1. Kommt auf keinen Fall in Gruppen auf das Schulgelände.
  2. Vor dem Eingang Abstand halten! An den Eingängen sitzen Aufsichten, ihr erhaltet dort eure Maske und desinfiziert eure Hände!
  3. Geht ohne Umwege in euren vorgegebenen Raum.
  4. Betretet den Unterrichtsraum und sucht euch unverzüglich euren Platz . Die Tische sind mit Namen versehen.
  5. Bleibt während der Stunde auf eurem Platz.
  6. Verlasst den Raum am Ende der Stunde einzeln, beginnend mit dem/r Schüler*in, die/der am nächsten am Ausgang sitzt.
  7. Haltet drinnen und draußen ausnahmslos den Abstand von 1,5 m, besser von 2,0 m
  8. Verlasst nach Unterrichtsende unverzüglich das Schulgelände und begebt euch nach Hause.

 

Abstand halten:

  • auch hier in der Schule gilt die momentane Abstandsregel von 1,5 m
  • besonders an Engstellen wie Türen und auf den Fluren ist auf einen möglichst großen Abstand zu achten
  • die Abstandsregel gilt auch in den Pausen, auf dem Schulweg ( Bus!), etc.
  • Sicherheitsabstand auch gegenüber Lehrern einhalten, nur in Absprache zum Pult gehen, Trennwand beachten

 

Hände waschen:

  • Hände regelmäßig und gründlich mit Seife und Wasser für mind. 20 Sekunden waschen
  • Beim Händewaschen im Klassenzimmer auf Abstand achten, nur nacheinander, kein Gedränge
  • Hände waschen vor jeder Nahrungsaufnahme und natürlich nach dem Toilettengang

 

Verhaltensregeln:

  • Husten und Niesen in die Armbeuge oder Taschentuch, nicht in die Hand
  • Möglichst nicht mit den Händen ins Gesicht fassen
  • Nicht anderen die Hand geben
  • Bei Anzeichen von Symptomen zuhause bleiben (Husten, Fieber

 

Toilettengänge:

  • Stundentoiletten sollten während des Unterrichts von den Lerngruppen im Raum Nr. 24 genutzt werden. Die anderen Lerngruppen nutzen bitte die großen Pausentoileten während des Unterrichts.
  • Es darf immer nur ein/e Schüler/in pro Lerngruppe zur Toilette gehen.
  • Die Schülertoiletten dürfen maximal von 2 SuS gleichzeitig mit Abstand betreten werden, (Damentoilette 2 und Herrentoilette 2), in der Pause kann es zu einer Schlangenbildung kommen, auch hier den Sicherheitsabstand von 1,5 m einhalten. Dies wird durch die Aufsicht kontrolliert.

 

Weitere Infos:

  • Die Mundschutzmasken, die jede/r Schüler/in von der Gemeinde erhält, sollten mit Namen versehen werden ( mit Kugelschreiber beschriften). Im Unterricht besteht an unserer Schule zur Zeit keine Maskenpflicht, da ein Abstand von 1,5 m eingehalten werden kann. Wir empfehlen dennoch das Tragen von Masken, um das Infektionsrisiko weiter zu minimieren.

 Die Masken müssen in den Pausen und im Bus getragen werden.

  • Desinfektionsspender an den Eingängen bitte benutzen aber keinen Unfug damit machen
  • Folgende Eingänge sind zu benutzen:

Haupteingeng – Gruppe 10a1, Gruppe 10d1

Seiteneingang am Raum 29 – Gruppe 10a2, Gruppe 10d2

Eingang neben der Mensa – Gruppe10c1, Gruppe 10b1

Eingang Hausmeisterraum – Gruppe 10c2, Gruppe 10d2

 

Schülerinnen und Schüler, die sich nicht an diese Regeln halten, werden nach § 54 (4) SchulG NRW unmittelbar vom Schulbesuch ausgeschlossen und nach Hause geschickt.

 

Martina John                                                                            Sabine Tiggemann-Schneider

Sekundarschuldirektorin                                                       Sicherheitsbeauftragte

 

Zum Download der Verhaltensregeln bitte auf das folgende Dokument klicken: