Überspringen zu Hauptinhalt
Kreuzschule Bleibt Mit Ihrer Partnerschule Christelijke College Schaersvoorde Weiterhin Projektpartner 

Kreuzschule bleibt mit ihrer Partnerschule Christelijke College Schaersvoorde weiterhin Projektpartner 

Projekt euregionale grenzüberschreitende Berufsbildung

Die Weiterentwicklung der Projektidee der grenzüberschreitenden beruflichen Bildung stand beim Projektleitertag am 4. Dezember im SMEOT (SMEOT, MBO-vakschool voor Metaal, Mechatronica en Elektrotechnik) bei Hengelo auf der Tagesordnung.

Die Kreuzschule ist mit ihrer Partnerschule auf niederländischer Seite, dem Christelijke College in Schaersvoorde, einziges Projekttandem der Sekundarstufe I.

Im Sommer 2020 endet die Laufzeit des Interreg Projektes LERNEN OHNE GRENZEN. Der grenzüberschreitende Austausch Heek und Aalten geht weiter. Als „Experten“ möchten wir andere Schulen dabei unterstützen grenzüberschreitende Austauschaktivitäten und berufliche Orientierung zu gestalten.

Freizeitaktivitäten und Lebensgewohnheiten im Vergleich,  Vergleiche und Einblicke in die Schulsysteme bzw. Bildungssysteme beider Länder und schließlich die Gegenüberstellung der Berufsausbildungswege beider Länder, sind hier die Arbeitsbereiche einer gelingenden Schulpartnerschaft.

Am 14. Mai 2020 wird es zum Projekt LERNEN OHNE GRENZEN eine ABSCHLUSSKONFERENZ geben, bei der alle Projektpartner ihre Arbeit vorstellen werden.

Ein Anschlussprojekt ist bereits in Planung und soll in Kürze beantragt werden.