Überspringen zu Hauptinhalt
Notbetreuung An Der Kreuzschule Für Jahrgänge 5 Und 6

Notbetreuung an der Kreuzschule für Jahrgänge 5 und 6

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

wir hoffe, es geht Ihnen gut und alle Familienmitglieder sind gesund. Die nun vom Land NRW festgelegte Schulschließung stellt uns alle vor große Herausforderungen. Dies gilt besonders für berufstätige Eltern, die weiterhin keine Möglichkeit haben, ihre Kinder unterzubringen.

Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen (z.B. Krankenhäusern) beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können. Die Kreuzschule hat eine derartige Notbetreuung organisieren.

Als kritische Infrastrukturen gelten die in einer Leitlinie des MAGS genannten Bereiche. Darüber hinaus bedarf es einer schriftlichen Bestätigung des jeweiligen Arbeitgebers gemäß dieser Leitlinie. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Coronavirus_NotbetreuungFAQ/index.html

Ihre Kinder können die Angebote nur wahrnehmen, wenn sie bezüglich des Corona-Virus nicht erkrankt oder erkrankungsverdächtig sind. Insbesondere dürfen Kinder, die von der örtlichen Ordnungsbehörde oder dem Gesundheitsamt unter häusliche Quarantäne gestellt worden sind, die Schule auf keinen Fall betreten und können daher an dem Angebot – mindestens vorübergehend – nicht teilnehmen.
Die Notbetreuung erstreckt sich maximal auf den Zeitraum des Schulbetriebes, wie dieser an der jeweiligen Schule stattfinden würde. Beachten Sie bitte, dass der Schulbusverkehr eingestellt wurde und der ÖPNV nur eingeschränkt läuft.

Sollten Sie von einer Berufstätigkeit in einer kritischen Infrastruktur betroffen sein und deshalb Fragen zur Notbetreuung haben, melden Sie sich bitte unter 02568/63203-0 oder per Mail an sekretariat@kreuzschule-heek.de .

Das Formular zur Beantragung der Notbetreuung können Sie hier online ausfüllen:

Über die Organisation und die genauen Abläufe der Notbetreuung werden Sie per Mail informiert.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute                                                                                        
Das Schulleitungsteam der Kreuzschule Heek