Überspringen zu Hauptinhalt

Die Kreuzschule trägt den Titel „Euregioprofilschule“

Am Freitag (29.10.2021) erhielt die Kreuzschule ihr Zertifikat aus den Händen der Regierungspräsidentin Dorothee Feller.

Frau Feller lobte in ihrer Ansprache besonders das Engagement der Euregioprofilschulen mit den Worten:
Mit Ihrer erfolgreichen Bewerbung zur Zertifizierung als Euregioprofilschule haben Sie ein Engagement gezeigt, das deutlich über den gewöhnlichen Schulalltag hinausgeht. … Mit Ihrem Einsatz und Ihrem außergewöhnlichen Engagement tragen Sie ganz maßgeblich dazu bei, die Fähigkeit zur Toleranz und gegenseitiger Verständigung in die Schulen zu tragen und damit an die nach folgenden Generation weiterzugeben.

Die Kreuzschule lebt seit vielen Jahren das Profil D/NL. Das lebendige Kennenlernen der Nachbarsprache ist in zahlreiche Projekte, die gemeinsam mit den Partnerschulen, dem Christelijke College Sehaersvoorde Aalten und der Prinseschool Enschede durchgeführt werden, eingebunden.
So ist zur Zeit die grenzüberschreitende Forschergruppe Kreuzschule/Prinseschool im Modul Naturwissenschaft und Kunst mit 30 Schülerinnen und Schüler aktiv. Durch das grenzüberschreitende Projekt wird grenzüberschreitend die Neugier auf die MINT-Fächer und den Fremdspracherwerb geweckt und gefördert.

Fotos: Bezirksregierung Münster