Überspringen zu Hauptinhalt

Erneuter Besuch aus Bulgarien – Tsvetawka Bockholt zu Gast in der Klasse 5b

Im Rahmen der Teilnahme am Wettbewerb „Begegnungen mit Osteuropa“ freute sich die Klasse 5b am 29. November 2021 auf den Besuch von Tsvetawka Bockholt, Tante des Mitschülers Ian Linus Bockholt. Die in Bulgarien lebende und für ein Textilunternehmen in Ochtrup als Übersetzerin arbeitende Tsvetawka Bockholt hatte nicht nur spannende Erzählungen, sondern auch bulgarische Süßigkeiten und für jede Schülerin und Schüler ein Martenizi im Gepäck. 

Auch konnte sie viele spannende Fragen beantworten, so fragten sich die Schüler und Schülerinnen..

Gibt es in Bulgarien Kinos?

Natürlich gibt es in Bulgarien Kinos. Die Filme, die dort gezeigt werden, sind aber meistens nicht ins bulgarische übersetzt, sondern werden in Originalsprache und dann mit bulgarischem Untertitel gezeigt.

Welche Computerspiele spielen bulgarische Kinder?

Bulgarische Kinder spielen selten Spiele mit Controllern, weil die Spiele für Konsolen mit 15-20 Euro sehr teuer sind. Ein durchschnittlicher Monatslohn in Bulgarien beträgt umgerechnet ca. 600 Euro. Die Kinder spielen meistens über ihre Handys.

Gibt es in Bulgarien Landwirtschaft?

In Bulgariens Norden gibt es viele Weizenfelder und in der Gegend um die Großstadt Plowdiw wird viel Obst angebaut. Allerdings gibt es immer weniger landwirtschaftliche Betriebe.