Überspringen zu Hauptinhalt

Tutoren der kleinen Forscher – Kleine Forscher erkunden beim Forschervormittag alles rund um Phänomene aus dem Alltag

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die Kreuzschule hat sich zum Ziel gesetzt ihre Schülerinnen und Schüler ganz besonders für diese Bereiche zu begeistern. Denn das Schulprofil MINT bietet viele Möglichkeiten und Chancen für die berufliche Zukunft der Kinder. Deswegen veranstaltet die Kreuzschule Heek seit nun einem Jahr das Projekt „Tutoren der kleinen Forscher“ in Kooperation mit den umliegenden Grundschulen.

Hierfür hat der Naturwissenschaftskurs des 10. Jahrgangs in den letzten Wochen den Forschervormittag für die 4. Klassen der umliegenden Grundschulen vorbereitet. Ganz nach dem Motto „Wissenschaftliche Phänomene im Alltag“ experimentieren und forschen die „Kleinen“ gemeinsam mit den „Großen“ an vier Tagen den gesamten Vormittag in der Kreuzschule, um zum Beispiel die Funktion einer Lavalampe zu erarbeiten.

Am kommenden Dienstag, den 08.11.2022 um 18:30 Uhr lädt die Kreuzschule die Eltern der 4. Klassen zum einem Infoabend herzlich in die Aula ein, um sich selbst einen Einblick in den Schulalltag der Kreuzschule zu verschaffen.